Sie sind hier: Vereinsfahrten
Zurück zu: Events
Allgemein: Haftungsausschluss Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Infos und Probenplan zur Vorbereitung auf unsere Fahrt nach Holzschwang
Flyerdownload hier [240 KB]

Vereinsfahrten

Vereinsfahrt 2019

Auch 2019 möchte der Musikverein wieder eine Konzertreise unternehmen.
Ziel wird wieder das Waldfest unserer Musikfreunde in Holzschwang bei Ulm sein.
Die Fahrt findet vom 05.-07.Juli 2019 statt.
Hier ist es: Programm Holzschwang 2019 [885 KB]
JETZT ANMELDEN UND DABEI SEIN!!
Bei Interesse darf man sich gerne schon voranmelden unter info@mv-spangdahlem.de

2019 auf dem Programm:

Waldfest in Holzschwang


„Echt knusprig: Zum Waldfest nach Holzschwang kommen viele Besucher allein wegen der leckeren Brathähnchen.

Das Holzschwanger Brathähnchen ist Legende. Nirgends ist es knuspriger, nirgends ist es besser als beim Waldfest in Holzschwang. Sagt man…. Das Geheimrezept werde seit 48 Jahren gehütet. Nur die Optik offenbart dem Betrachter ein wenig: das halbe Tier ist nicht paprikarot gebraten, sondern eher bräunlich-dunkel, dem Holzgrill geschuldet.

…Nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern ganz Holzschwang backte Kuchen und Torten. Schaschlik, Schweinebraten und Hamburger waren auch begehrt, aber an das halbe Hähnchen kommt nichts heran. Und die Maß für 4,50 Euro ist auch ein Argument. Auf dem Münchner Oktoberfest bekommt man für diesen Preis nicht mal eine halbe Maß.“

Quelle: www.swp.de, Ausschnitte eines Berichts vom 5.7.2016

Der einzigartige Rundblick über den gesamten Bodensee

240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz macht den Pfänder bei Bregenz, Vorarlberg zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region.
Der Pfänder, der Hausberg der Bregenzer, bietet Einheimischen und Gästen vielfältige Möglichkeiten, nachhaltige Erfahrungen unter freiem Himmel zu sammeln. Einer der großen Vorteile dabei: Die Anreise ist denkbar komfortabel. Der Hafen sowie der Hafenbahnhof liegen nur sieben Gehminuten entfernt. An der Talstation angekommen, werden mit der Pfänderbahn 600 Höhenmeter in nur sechs Minuten Fahrt überwunden. Am Gipfel in 1.064 Metern Höhe, bei weiten Ausblicken auf den tiefblauen Bodensee, die Städte und Dörfer entlang seines Ufers und auf die Österreichischen und Schweizer Berge fällt das Durchatmen leicht. Ein Ausflug zum Pfänder lohnt sich einfach immer.

Alpine Fauna in Aktion
Bei einer halbstündigen Rundwanderung durch den Wildpark lernen Besucher einige Bewohner der Alpen aus nächster Nähe kennen. Den Anfang machen Zwergziegen, Hasen und Hängebauchschweine. Von Steinböcken und Wildschweinen geht es weiter zu Mufflons und Rothirschen.

Berg & See 1 Pfänderbahn Berg-und Talfahrt sowie Rundfahrt Bregenzer Bucht
Genießen Sie die einstündige Rundfahrt mit Ufererklärung in der Bregenzer Bucht, vorbei an den Bregenzer Festspielen, Hard, Rheindamm, der Inselstadt Lindau, Lochau und zurück in den Hafen Bregenz.



Impressionen